Ausstellung Rudolf Roth

Arbeitszelt vor dem Gemeindehaus / Ausstellung auf dem Roth(en)weg

Geboren 1963, aufgewachsen in Metmenstetten. Lehre als Koch mit Hotelfachschulabschluss, ab 1987 Umschulung in der Informatik und seit mehr als 20 Jahren mehrheitlich autodidaktisch gestalterisch und künstlerisch tätig. 2004 Eröffnung des eigenen Ateliers «IDEENwerkstatt» und 2007 Einrichtung des Aussenateliers für Holzbildhauerei.

Rudolf Roth schafft Bilder, welche Makroaufnahmen aus der Natur zeigen und durch ihr Farbenspiel bestechen und immer wieder an Werke des Expressionismus erinnern. Der Künstler hat aber auch Skulpturen und Objekte für sich entdeckt. 

Mit Holz – oft unter Verwendung einer Kettensäge –, Gips oder Eisen entstehen Werke, die zugleich stilisiert und abstrakt, aber auch detailverliebt wirken. Die vielschichtigen Arbeiten zeigen grosses Gespür für die Form und den Raum.
www.rudolfroth.ch